• Neu

Die zweite Staffel der erfolgreichen Reihe „Wilde Schweiz“ taucht in vier Folgen in die spektakuläre Landschaft und in die Geschichte von vier weiteren Schweizer Naturparks ein.

Die Reihe erkundet Regionen wie das Calancatal oder das Vallée du Joux im Jura, die Jungfrau und ihr Tal – UNESCO Weltnaturerbe und das Beverin mit seinen berühmten Schluchten.

Vier Naturparks der Schweiz und ihre Fauna und Flora, ihre Gewässer, ihre Geschichte und Kultur. Wir treffen und begleiten Menschen, die hier leben und arbeiten, die sich für den Erhalt der einzigartigen Natur einsetzen und gleichzeitig für ein nachhaltiges Wirtschaften und das Weiterleben alter Traditionen kämpfen. So werden in jeder Folge wissenschaftliche Projekte vorgestellt als auch historische und kulinarische Ausflüge unternommen.

Blühende Alpenwiesen, heimische Insekten und abgelegene Wasserfälle rücken in den Fokus des Zuschauers.