Management

Geschäftsleitung

Markus Schaefer

Dr. Markus Schäfer

Sprecher der Geschäftsführung

Nach der Promotion in Kernphysik an der Universität Göttingen begann Dr. Markus Schäfer seine berufliche Laufbahn 1997 als Consultant bei Roland Berger Strategy Consultants in München, bevor er im Jahr 2000 als Chief Operating Officer und späterer Head of Business Unit Home Entertainment bei der TV-Loonland AG tätig wurde. 2004 wechselte er zur All3Media Deutschland GmbH in München. Dort hatte er verschiedene Führungspositionen inne, unter anderem seit 2010 die des Chief Financial Officers, gefolgt von seiner Berufung zum Chief Executive Officer im Jahr 2014. Von 2018 bis 2022 war Schäfer außerdem stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e. V.. Seit Juli 2022 ist der ausgewiesene Experte für Unternehmensentwicklung, Portfoliomanagement und strategisches Wachstum Sprecher der Geschäftsführung der ZDF Studios GmbH.

Karoline Meichsner-Sertl

Karoline Meichsner-Sertl

Geschäftsführerin

Nach der juristischen Ausbildung in Hamburg und Berlin begann Karoline Meichsner-Sertl ihre berufliche Laufbahn 1993 als Juristin im Bereich Rechts- und Vertragsangelegenheiten bei ARTE Deutschland, bevor sie 1995 als Leiterin Akquisition und Recht zur Degeto Film wechselte. Von 2000 bis 2002 war sie dann stellvertretende Leiterin der Rechtsabteilung der EM.TV & Merchandising AG. 2002 übernahm Karoline Meichsner-Sertl bei der Deutschen Welle die Leitung der Hauptabteilung Strategie & Marketing und wechselte im Oktober 2006 zum Justitiariat, wo sie unter anderem alle rechtlichen Fragen der Bereiche Vertrieb und Neue Medien verantwortete. Von 2009 bis 2018 hat Karoline Meichsner-Sertl den Bereich Recht und Verträge von ZDF Studios geleitet. Seit Januar 2019 ist sie als Geschäftsführerin zuständig für die Bereiche Finanzen, Recht & Verträge, Personal, Content Operations and Localization, Unternehmens- und Beteiligungsstrategie sowie Digital Innovation. 

Bereichsleitung

Antje Carl

Antje Carl

Bereichsleiterin Personal

Während des Politikwissenschaft-Studiums an der Universität Bonn, das sie mit einem Magister abgeschlossenen hat, war sie zunächst als freie Trainerin in der Erwachsenenbildung tätig und danach wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, bevor sie als Personalreferentin zur Rexel GmbH Eschborn stieß. Ab März 2000 war Frau Carl Senior Personalreferentin der SEB AG in Frankfurt und anschließend als Artist Manager bei der Musica Management GmbH Wiesbaden beschäftigt. Seit Juli 2005 ist Antje Carl in diversen Positionen für die Motorola Solutions GmbH Germany in Idstein tätig, seit April 2012 als Personalleitering D-A-CH & International Business Partner. Im August 2013 übernahm Antje Carl ihre Tätigkeit als Bereichsleiterin Personal bei ZDF Studios.

Christine Denilauler

Christine Denilauler

Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der European Business School in Oestrich-Winkel war Christine Denilauler ab 1986 bei Mothercare Europe in Watford, Großbritannien, zunächst als Management Trainee, dann als Merchandise Supply Controller tätig.

1989 wechselte sie als Product Assistant und MIS Analyst zu Diners Club Deutschland, wo sie 1990 die Position des Merchandising Managers übernahm.

Von 1991 bis 1995 verantwortete sie dann im Category Management der Wella AG Darmstadt die internationalen Marketingaktivitäten für die wichtigsten Marken des Unternehmens.

Im Jahre 1996 stieß Christine Denilauler als Sales Manager im Auslandsvertrieb zur ZDF Studios GmbH. Seit 2002 leitet sie den Bereich Marketing und Unternehmenskommunikation.

Robert Franke

Robert Franke

Bereichsleiter Drama

Nach Beendigung des Studiums an der University of Management and Communication (FH) in Potsdam war Robert Franke zunächst Produktionsleiter und Regisseur bei Suburban Productions in Nauen und danach Mitgründer und Produktionsleiter der Cmate Entertainment GmbH & Co KG in Potsdam. Ab Juli 2007 war er Head of Content der Viewster Digital Video Access AG in Zürich, bevor er im November 2011 als Head of Content zu MyVideo (Pro7Sat1 - Magic Internet GmbH) stieß. Seit August 2013 war Robert Franke Chief Content Officer und Geschäftsführer der Viewster Deutschland GmbH in Berlin. Seit November 2015 führt er den Genrebereich Drama von ZDF Studios, der nicht nur für die Vermarktung des fiktionalen ZDF-Programmoutputs, sondern auch für internationale Koproduktionen sowie eigene Programmentwicklungen zuständig ist.

Dr. Viola Fromm

Dr. Viola Fromm

Bereichsleiterin Recht und Verträge

Nach dem Jura-Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und der Promotion im Bankrecht studierte Dr. Viola Fromm europäisches und internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule St. Gallen (Master of European and International Business Law, M.B.L.). Sie blickt auf eine langjährige Erfahrung schwerpunktmäßig im Bereich nationale und internationale Mergers & Acquisitions / Gesellschaftsrecht zurück.

Ihre berufliche Laufbahn begann 1998 in der auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei Bette Westenberger Brink, bevor sie 2001 zu der internationalen Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer wechselte. Dr. Fromm war Lehrbeauftragte der Universität zu Köln und ab 2007 selbständig beratend tätig. Ihre rechtliche Expertise erstreckt sich auf die Vertragsgestaltung und -verhandlung auch von komplexen Vertragswerken, insbesondere in M&A-Mandaten, ebenso wie auf die gesellschaftsrechtliche Beratung, gutachterliche Ausarbeitung zu allgemeinen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, auch in revisionsrechtlichen Angelegenheiten, sowie auf die Bereiche des Europarechts und des Rechts der Welthandelsorganisation.

Dr. Viola Fromm ist Gründerin und Geschäftsführerin der FROMM – Global Media Verlags GmbH (seit 2009) und verantwortet Idee und Konzept des Unternehmerpeople-Magazins BIZZiety. Sie ist Mitglied im rheinhessischen Anwaltsverein / Deutscher Anwaltsverein (DAV), der Deutsch-Amerikanischen-Juristenvereinigung (DAJV) und dem Deutschen Fachjournalistenverband (DFJV). Sie ist Lehrbeauftragte für Presserecht an der IST – Hochschule für Management, Düsseldorf.

Seit November 2019 leitet Frau Dr. Fromm den Bereich Recht und Verträge der ZDF Studios GmbH.

Sebastian Hehlemann

Sebastian Hehlemann

Bereichsleiter Content Operations and Localization

Nach dem Abschluss seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank AG studierte Sebastian Hehlemann Wirtschaftswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und Media Management an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Im März 2011 begann er seine berufliche Laufbahn bei ZDF Studios und durchlief verschiedene Stationen im Bereich Materialkoordination und -Synchronisation, wo er zuletzt als Projektmanager unter anderem zuständig war für die Einführung technischer Innovationen, die Initiierung, Steuerung und Durchführung von technischen Projekten sowie für die Implementierung neuer bzw. die Optimierung bestehender Prozesse. Seit April 2019 leitet Sebastian Hehlemann den Bereich Content Operations and Localization von ZDF Studios. In dieser Funktion verantwortet er das Management der Materialprozesse, die technische Weiterentwicklung und Innovation im Sinne der Strategieentwicklung und deren Umsetzung, sowie die im Bereich erbrachten Dienstleistungen für das ZDF und für die operativen Bereiche von ZDF Studios. Sebastian Hehlemann ist Mitglied der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft e.V..

Marcus Kroth

Markus Kroth

Prokurist und Bereichsleiter Finanzen

Markus Kroth studierte Volkswirtschaftslehre in Mainz und absolvierte in den Jahren 1990 bis 1993 erste berufliche Stationen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Bank und Unternehmensberatung.

Im Jahre 1993 stieß er als Controller zu ZDF Studios, wo er 1998 zunächst zum Leiter Controlling und EDV und im Jahr 2000 dann zum Leiter Controlling und Finanzen ernannt wurde.

Seit 2001 ist Markus Kroth Bereichsleiter Finanzen der ZDF Studios GmbH.

Peter Lang

Peter Lang

Bereichsleiter Junior

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre war Peter Lang von 1994 bis 1998 Assistent der Geschäftsleitung der ZDF Studios GmbH; danach betreute er als Projektmanager den deutschen PayTV-Markt.

Ab 1999 war er Bereichsleiter Merchandising, im Jahr 2004 wurde der Bereich um das Geschäftsfeld Neue Medien erweitert. Darüber hinaus war Peter Lang von 2001 bis 2003 Geschäftsführer der Krimitel GmbH & Co KG, leitete bis 2004 die Geschicke der ZDF.newmedia GmbH und war 2004 Geschäftsführer der MPEG mbH & Co KG.

Im Januar 2012 wurde Peter Lang zum Geschäftsführer der Studio Hamburg Enterprises GmbH ernannt und im Januar 2013 zum Bereichsleiter Junior.

Volker Lehmann

Volker Lehmann

Bereichsleiter Einkauf und Koproduktionen ZDF

Nach dem Studium der Betriebs- und Literaturwissenschaften in Hamburg und Paris übernahm Volker Lehmann zwischen 1988 und 1993 Einkaufs- und Vertriebsaufgaben in verschiedenen internationalen Handelsunternehmen. 1993 stieg er bei ZDF Studios als Projektmanager für Lizenzankäufe für das ZDF und die Kanäle der Senderfamilie ein. 1998 übernahm er die Leitung des Geschäftsbereichs Lizenzankäufe. Seit 2013 leitet Volker Lehmann den Bereich Einkauf und Koproduktionen ZDF.

Tanja Meier-Sieden

Tanja Meier-Sieden

Bereichsleiterin Beteiligungsstrategie und -management

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt und Ecole Supérieure des Affaires Université Paris XII, das sie als Diplom-Kauffrau abschloss, war Tanja Meier-Sieden zunächst als Consultant Financial Services bei der Investors Marketing AG tätig, bevor sie 2007 als Referentin der Geschäftsleitung zu ZDF Studios stieß. Ab 2009 war sie Projektmanagerin Unternehmensentwicklung und Beteiligungen sowie parallel dazu in den Jahren 2013/14 Co-Geschäftsführerin der Studio Hamburg Enterprises GmbH. Seit Juli 2016 leitet sie den Bereich Unternehmens- und Beteiligungsstrategie.

Ralf Rückauer

Ralf Rückauer

Bereichsleiter Unscripted

Nach Abschluß des Studiums der Film- und Fernsehwissenschaften, an der Ruhr-Universität in Bochum war Ralf Rückauer zunächst ab 1997 als Junior Creative Producer bei der Gemini/Colon Filmproduktion in Köln tätig. Im Jahre 1999 wechselte er in die Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“ des ZDF, wo er das Formatentwicklungslabor „quantum“ leitete.

Seit 2003 ist Ralf Rückauer bei ZDF Studios tätig, zunächst als Projektmanager Vertrieb und Investitionen mit Schwerpunkt für den Bereich Dokumentationen, danach als Sales Manager für den Vertrieb in deutschsprachige Territorien und Mittel- und Osteuropa. Im Januar 2012 wurde er zum Leiter Vertrieb für Vollprogramme ernannt und im Januar 2013 zum Bereichsleiter Factual. Seit Januar 2018 leitet Ralf Rückauer den Bereich Unscripted, der aus einer Fusion von Factual und Entertainment entstanden ist. Im Februar 2019, nach dem Kauf von Off The Fence durch ZDF Studios, wurde Ralf Rückauer zum Geschäftsführer von Off The Fence neben Gründerin Ellen Windemuth ernannt.

Simon Zseboek

Simon Zsebök

Bereichsleiter Digital Innovation

Ab 2006 arbeitete Simon Zsebök zunächst bei der NFP marketing & distribution in verschiedenen Bereichen der Kinofilmvermarktung. Im Jahr 2008 nahm er sein Bachelor-Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin auf und war danach zunächst ab Mai 2012 als Cinema Distribution Manager bei der reelport GmbH in dem von der MEDIA geförderten paneuropäischen Filmverleihprojekt Europe’s Finest tätig. Dort verantwortete er den Digitalisierungsprozess, Untertitelungen, die Rechtedatenbank sowie als technischer Projektleiter die Initiierung einer digitalen Koproduktions-Plattform. Im Januar 2014 wechselte Simon Zsebök zur Viewster Deutschland GmbH, wo er als Festival Manager das Viewster Online Film Festival ins Leben rief und vollumfänglich betreute. Im Januar 2015 übernahm er dann als Senior Product Manager die Verantwortung für die Webapplikation von Viewster, bevor er im Januar 2016 zur Magine Germany GmbH wechselte, wo er zuletzt als Head of Product & Operations für das operative Geschäft des Online-Fernsehanbieters Magine TV zuständig war.

Seit August 2018 leitet er den Bereich Digital Innovation bei ZDF Studios.