Unternehmensprofil

Willkommen bei ZDF Studios – das bedeutet vor allem: Willkommen bei großartigen Programmen und weltweit erfolgreichen Marken. Bei uns erwarten Sie Hochspannung, Unterhaltung, große Gefühle und Dramatik, Abenteuer und Natur, Geheimnisse und Entdeckungsreisen.

ZDF Studios wurde im Jahr 1993 als 100%ige privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, gegründet - damals unter dem Namen "ZDF Enterprises".

Im Auftrag des ZDF ist ZDF Studios für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisation internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf von Qualitätsprogrammen, die Vermarktung von Online-Rechten sowie das Merchandising von starken ZDF-Programmmarken zuständig. Neben der Geschäftstätigkeit für das ZDF konnte sich ZDF Studios als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich etablieren. In einem starken Verbund verfügt das Unternehmen über den größten deutschsprachigen Programmstock weltweit, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinder-Programmen.

Im Laufe des bisherigen Entwicklungs- und Diversifizierungsprozesses konnten im ZDF Studios-Verbund zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich erschlossen werden. So kann ZDF Studios heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen ab, von der Stoffentwicklung in allen Genres über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Online-Rechten und vielem mehr.

Unsere erfolgreiche Entwicklung beruht dabei entscheidend auf einem Team hochmotivierter, erfahrener und neugieriger Mitarbeiter, das seinen gesamten Ehrgeiz daran setzt, die Geschäftsbeziehungen zu einem für alle Partner erfolgreichen Ergebnis zu führen.

Zum 1. April 2022 erfolgte die Umfirmierung von ZDF Enterprises in ZDF Studios.