ZDF Studios und Werner Film Productions setzen Zusammenarbeit an Surviving Summer fort

Der Netflix-Hit bekommt eine 2. Staffel

Mainz, 21. November 2022

Die extrem erfolgreiche australische Serie Surviving Summer (10 x 25'), die zu einem internationalen Hit für Netflix wurde, geht in eine zweite Staffel. In 8 brandneuen Folgen der von Werner Film Productions und ZDF Studios (die auch als internationaler Vertrieb fungieren) produzierten Serie wird der beliebte Cast an die legendären Strände der Great Ocean Road in Victoria (Wadawurrung Country), Australien, zurückkehren.

Surviving Summer ist reich an Aussie-Kultur und erzählt die Geschichte von Summer Torres, einem rebellischen Teenager aus New York, die nach Down Under geschickt wird, um bei Freunden der Familie in einem winzigen Ort direkt an der wunderschönen Südostküste von Victoria zu leben.

Summer, eine Teenie-Rebellin aus NY, die nach ihrem Rauswurf aus der Schule nach Australien ziehen muss und dort im inneren Zirkel eines jungen Surfers für Aufruhr sorgt, wird von Sky Katz (Raven’s Home) gespielt. An ihrer Seite sind der brasilienische Schauspieler Joao Gabriel Marinho (Malhacao), Australia’s Kai Lewins (Wild Boys) and Savannah La Rain (Content) im Einsatz. Ein weiteres Mitglied der Besetzung ist Lilliana Bowrey, die die Junioren-Surfing-Staatsmeisterschaften von Queensland fünfmal gewinnen konnte und in dieser Serie ihr Debut gibt.

Nach der australischen Premiere auf Netflix im Juni 2022 schaffte es die Serie auf Platz 9 der beliebtesten Serien, die der Streaming-Service in Australien anbietet. Weltweit wurde sie zu einer der 10 Top-Netflix-Serien in der englischsprachigen Welt und zu einem Hit mit mehr als 20 Millionen Zusehern in mehr als 42 Ländern. Auch auf TikTok wurde #survivingsummer zu einer Sensation und brachte es auf mehr als 52,4 Mio. Views.

Que Minh Luu, Director of Content, ANZ: „Wir freuen uns riesig, dass Surviving Summer sowohl hier in Australien als auch international so eingeschlagen ist und sind stolz darauf, für Netflix die 2. Staffel dieser genialen Aussie-Teenager-Serie zu produzieren. Es ist wahnsinning aufregend, das Kreativteam von Werner Productions und unsere großartige junge Besetzung wieder zusammenzubringen und wir können es kaum erwarten, das nächste Kapitel dieser durch und durch australischen Geschichte mit der Welt zu teilen.“

Joanna Werner, Produzentin von Surviving Summer: „Das Feedback von Fans aus aller Welt war überwältigend. Die Zuseher haben sich in Summer, Ari, Marlon, Bodhi und Poppy und ihre Abenteuer im Wasser und an Land verliebt! Wir können es nicht erwarten, unsere umwerfende Besetzung und die Crew für die 2. Staffel wieder zusammenzubringen und wieder an der Great Ocean Road zu filmen. Hoffentlich bekommen wir ein paar gute Wellen!!“

Katharina Pietzsch, Direktorin Junior bei ZDF Studios, sagte: „Unsere lange Partnerschaft mit Joanna Werner und Netflix hat diese fantastische Serie hervorgebracht, die schnell zu einem internationalen Hit wurde. Ihre Kombination aus mitreißenden Handlungssträngen, großartigen Locations und einer hervorragenden jungen Besetzung mit Beteiligung von Top-Surfern kam bei jungen, stark auf Social Media aktiven Zusehern an und hat sich schnell über den gesamten Erdball verbreitet.“

Surviving Summer ist das Werk von Josh Mapleston (Ready For This, Beat Bugs, Dance Academy) und Joanna Werner, die drei Mal für einen Emmy nominierte Chefin von Werner Film Productions, das bereits Dance Acacdemy, The Newsreader und Riot hervorgebracht hat. Die von ZDF Studios und Werner Film Productions koproduzierte Serie wird auch von Film Victoria unterstützt und mit Hilfe von Screen NSW gestaltet.

---

Über ZDF Studios

ZDF Studios wurde im Jahr 1993 als privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten und renommiertesten Fernsehsender Europas, unter dem Namen ‚ZDF Enterprises‘ gegründet. Zum 1. April 2022 erfolgte die Umfirmierung in ZDF Studios. Das Unternehmen mit Sitz in Mainz ist verantwortlich für den weltweiten Programmvertrieb, die Realisierung internationaler Koproduktionen, den Lizenzankauf und das Merchandising zentraler Marken unter eigenem Namen, für das ZDF und für Dritte. ZDF Studios konnte sich als eigenständiger Marktteilnehmer im nationalen und internationalen Umfeld erfolgreich

etablieren. In einem starken Verbund von 30 direkten und indirekten Tochter- und Beteiligungsgesellschaften verfügt ZDF Studios über den größten deutschsprachigen Programmbestand der Welt und über ein ständig wachsendes Angebot an internationalen Produktionen, bestehend aus Serien und Mini-Serien, Fernsehfilmen, Dokumentationen und Kinderprogrammen. Durch den kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess gelang es dem ZDF Studios-Verbund, zahlreiche Geschäftsfelder im Fernseh- und Medienbereich zu erschließen. So kann ZDF Studios heute ein umfassendes Full-Service-Angebot unterbreiten und deckt jede Stufe in der Entstehungs- und Verwertungskette erfolgreicher TV-Produktionen in allen Genres ab: von der Entwicklung der Inhalte über die Produktion bis hin zur Vermarktung von Fernsehlizenzen, Merchandising- und Online-Rechten und vielem mehr.

Kontakt ZDF Studios

Christine Denilauler (Bereichsleiterin Marketing und Unternehmenskommunikation ), ZDF Studios GmbH, Erich-Dombrowski-Str. 1, 55127 Mainz, Tel.: +49 (0)6131-9911130, E-Mail: christine.denilauler@zdf-studios.com, www.zdf-studios.com

Vollbild
Schließen
Download
Lädt...